Header-Bild

SPD Jestetten-Altenburg

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat

Name:

Irmgard Bäumle
Lehrerin und stellvertretende Schulleiterin, 59 Jahre, 2 Kinder
Ich bin seit 2004 im Gemeinderat und Vorsitzende des SPD Ortsvereines. Gerne würde ich mich weiterhin aktiv an der Gemeindepolitik beteiligen und schwerpunktsmäßig die Bereiche Bildung, Kinder, Jugend und Soziales vertreten.

 

Name:

Stephan Bierwagen
Chemikant, 42 Jahre, ledig, Gemeinderat seit 2009 (Finanzausschuss), Zunftmeister Narrenzunft Altenburg, Jäger. Mein Ziel ist es, beide Ortsteile auf dem Weg zu einer modernen, lebenswerten und familienfreundlichen Gemeinde voranzubringen. Gutes und Bewährtes möchte ich erhalten, aber auch für neue Ideen und Anforderungen den nötigen Raum schaffen.

 

Name:

Ulrike Hader
Apothekerin, 49 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, seit 2006 im Gemeinderat (Bauausschuss). Vorstandsmitglied von Hochrhein Aktiv und SPD. Mir ist wichtig, dass Bürger allen Alters eine gute Perspektive bei uns haben. Meine Themenschwerpunkte: Endlagerproblematik, Umweltpolitik, Jugendarbeit, und der Einsatz für Familien und Senioren.

 

Name:

Peter Haußmann
Lehrer, Rektor der Realschule Jestetten,
46 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Gemeinderat seit 2009 (Finanzausschuss).
Mir liegt eine bürgernahe Kommunalpolitik am Herzen, bei der die Themen Jugend und Familie, Bildung, Schule und Beruf im Vordergrund stehen.

 

Name:

Daniela Singer
Bankbetriebswirtin, 41 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Kassiererin im Narrenverein Jestetten, des Wirtegremiums Jestetten und des SPD Ortsvereins Jestetten-Altenburg. Mein Ziel ist es, die Lebensqualität in unserer Gemeinde weiter zu steigern. Dazu gehört ein vernünftiges Wachstum unter Beteiligung aller Bevölkerungsschichten.

 

Name:

Reinhard Frommherz
Gießer, 55 Jahre, verheiratet, 3 Kinder
Ich bin im Vorstand der SV Altenburg-Jugend, Mitglied im DRK Kreisverband WT und der Dorfladen Altenburg eG.
Für mich ist der Erhalt und die Förderung der Vereine in beiden Ortsteilen sehr wichtig, noch wichtiger sind sie für die Gemeinde.

 

Name:

Mareike Kupka-Schulze
Wiss. Mitarbeiterin bei Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, 32 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Vorstandsmitglied im SPD Ortsverein und Kreisverband. Mir ist es wichtig, die Perspektive junger Eltern, gerade aus Altenburg, in den Gemeinderat einzubringen. Zudem mache ich mich für die Bedürfnisse der einheimischen Gewerbetreibenden stark.

 

Name:

Dr. Jens-Michael Ottow
Dipl.-Phys., Patentanwalt, 64 Jahre, verheiratet, 1 Kind. Ich möchte mich speziell für den OT Altenburg einsetzen. Wichtig ist für mich die Förderung alternativer Energien. Im Hinblick auf die vielen Grenzgänger in der Gemeinde bin ich für ein gutes Verhältnis zum Nachbarn Schweiz - bei angemessener Wahrung der eigenen Interessen.

 

Name:

Sonja Röthinger
Lehrerin, 36 Jahre, ledig
Ich freue mich, mit Ihrer Stimme aktiv an der Gestaltung der Gemeinde mitzuarbeiten. Ich setze mich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen, eine Lösung des Verkehrschaos in Jestetten und einen schonenden Umgang mit Landschaft, Natur und Umwelt ein

 

Name:

Christian Gdanitz
Selbstständiger Malermeister, 48 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, 2. Vorstand Schützenverein. Der Schutz unserer Umwelt und die Pflege der guten Nachbarschaft mit den Schweizer Gemeinden ist mir besonders wichtig. Deshalb sollten wir die Chancen des grenzüberscheitenden Naturparks für unsere Gemeinde bestmöglich nutzen.

 

Name:

Elio Ritacco
Gastronom, 46 Jahre, 1 Kind, 2. Vorsitzender des SV Jestetten.
Im Sport wird Integration von klein auf gelebt. Deshalb setze ich mich besonders für die Förderung der Turn- und Sportvereine ein. Wichtig ist mir zudem eine verstärkte Jugendarbeit. Auch die Jungen brauchen einen eigenen Platz in unserer Gemeinde.

 

Name:

Valentin Rangnau
Lagerist, 58 Jahre, verheiratet, 3 Kinder. Mein Ziel ist: Aufgaben gemeinsam lösen. Ich setze mich für die Sozial- und Jugendarbeit ein. Einen Platz für die Jugend, die Jestetten braucht. Außerdem liegt mir am Herzen, die Mobilität nachhaltig zu gestalten. Sie ist die Voraussetzung für Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.

 
 

Downloads

Ortsverein

Presse

SPD

Veranstaltung

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

18.11.2017, 10:30 Uhr Landesparteitag
Vorläufige Tagesordnung: 10:30 Begrüßung Gabi Rolland, stv. Landesvorsitzende …

Alle Termine